01.08.2022

Startschuss für die Nominierungen zum Deutschen Psychologie Preis 2023

Wir freuen uns über Ihre Vorschläge! Die Trägerorganisationen des Deutschen Psychologie Preises – der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen e.V. (BDP), die Bundespsychotherapeutenkammer (BPtK), die Deutsche Gesellschaft für Psychologie e.V. (DGPs) und das Leibniz-Institut für Psychologie (ZPID) – laden dazu ein, Psychologinnen und Psychologen zu nominieren, die es verdient hätten, mit dem Deutschen Psychologie Preis 2023 ausgezeichnet zu werden. Der […]
12.07.2022

Deutscher Psychologie Preis 2021 wird in Hildesheim vergeben

Die Vergabe des Deutschen Psychologie Preises 2021 sowohl im November vergangenen Jahres als auch im Frühjahr 2022 musste gleich zweimal pandemiebedingt abgesagt werden. Der wissenschaftliche Teil der Preisverleihung fand online statt, alle Fachvorträge können hier abgerufen werden. Wir sind sehr froh, dass die feierliche Preisverleihung in Präsenz nun am 13. September 2022 im Rahmen des DGPs-Kongresses an der Universität Hildesheim […]
30.03.2022

Verleihung des Deutschen Psychologie Preises 2021 verschoben

Wissenschaftliches Rahmenprogramm findet online statt Der Deutsche Psychologie Preis 2021 wird erst im Spätsommer 2022 an Prof. Dr. Cornelia Betsch verliehen. Am geplanten Tag der Vergabe wird das Rahmenprogramm mit wissenschaftlichen Vorträgen online präsentiert. Im Anschluss werden die Vorträge für die Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. Die Pandemie sorgt bereits zum zweiten Mal dafür, dass der Berufsverband Deutscher Psychologinnen und Psychologen […]
23.11.2021

Die psychologische Verfassung während der Corona-Pandemie im Blick

DEUTSCHER PSYCHOLOGIE PREIS 2021 GEHT AN PROF. DR. CORNELIA BETSCH Seit Beginn der Corona-Pandemie fragt sie regelmäßig die Bevölkerung über deren Wissen zum Virus, deren Risikowahrnehmung, Schutzverhalten und Vertrauen in politische Entscheidungen. Die Ergebnisse des sogenannten “Covid-19 Snapshot Monitoring” – kurz COSMO – haben für breites öffentliches Interesse gesorgt. Die Psychologin und Professorin für Gesundheitskommunikation, Prof. Dr. Cornelia Betsch, war […]